Downloads
0
  • Beschreibung
  • Schlagwörter
  • Informationen
Ein Sommergast im Bereich "Spremberger Stausee". Der Pirol (oriolus oriolus) ist mit seinem flötenden Gesang weithin hörbar. Er versteckt sich aber sehr gut in den obersten Baumwipfeln und nur selten ist er kurz zu sehen, um dann gleich wieder zu verschwinden. Ich bin froh einige kurze Videoschnipsel und wenige Fotos machen zu können.
Ein wunderschönes Tier, mit zitronengelben Gefieder. Ich hoffe der Gast kommt uns auch die nächsten Jahre besuchen, denn es wurden in den letzten Jahren immer und immer wieder größere Bestände von Bäumen gerodet (geerntet).
Nachpflanzungen mit Laubgehölzen fanden lediglich in einem privaten Forst statt.
Der Landesforst Brandenburg hält es nicht für nötig ausgleichende Pflanzungen zu unternehmen. Waldumbau ist hier nur Waldabbau. Gelder fließen genug, nur wohin?
Zu erwähnen ist noch das größere Bereiche FFH Gebiete sind, bzw. Natura 2000, oder Naturschutzgebiete, ohne besondere Kennzeichnung. Eine große Verantwortung! Nur Worte?
Erstellt am
Dienstag 22 Mai 2018
Veröffentlicht am
Sonntag 24 Januar 2021
Abmessungen
790*555
Datei
pirol_video.jpg
Dateigröße
119 kB
Schlagwörter
Oriolus oriolus, Pirol, Singvogel
Alben
Besuche
1066
Downloads
0